BIO-Gemüsebau, Tobias Marte

Bauern

Familie Marte

Sortiment

Biozertifiziertes Gemüse

Standort

Biela 11
3911 Ried-Brig

Wer am Freitagabend in Visp durch den «Pürumärt» oder dann am Samstagmorgen über den Sebastiansplatz zu Brig schlendert, sieht ihn dastehen – Tobias Marte mit seinen frischen Waren. Persönlich steht er an seinem Stand und gibt offen und transparent Auskunft über sein Angebot. 

Sämtliche Erzeugnisse sind biologisch angebaut und zeugen von monatelangem Reifeprozess und harter Arbeit von früh morgens bis spät abends in den verschiedenen Gärten und Feldern in Termen. Was die BergBox über den digitalen Kanal vermarktet, setzt Tobias Marte lieber traditionell um. Er ist Bestandteil von mehreren Wochenmärkten und ist für seine Kunden da. Zusammen mit seiner Tochter vertreibt Tobias die Waren und schätzt den Kundenkontakt sehr. Neugierige Touristen und Einheimische lassen sich gerne über das saisonale Angebot beraten. Die Stammkunden kommen für einen kurzen Schwatz vorbei, um ihre Wochenration zu posten. Doch wirklich viel Zeit für einen Schwatz hat Tobias nur selten. Stets im Element und die Waren schön säuberlich präsentiert, überlässt Tobias nichts dem Zufall. Der Kunde dankt es ihm und schätzt das akribische Handwerk, das Wissen und die Zuverlässigkeit des kleinen Betriebes.

Sein Wissen kommt nicht von ungefähr, damals vor rund 30 Jahren erlernte er sein Handwerk auf einem Gemüse-Biohof im Kanton Zürich. Wenige Jahre später zieht es ihn ins Wallis, wo er auf einem traditionellen Walliser Bauernhof tätig ist nur um anschliessend erneut zum Gemüseanbau – seiner Leidenschaft – zurückzukehren. Er fängt in Termen an Felder zu pachten und zu kaufen. Es ist der Start seines eigenen Bio-Gemüsehof. Der Beginn ist harzig und das Gemüse wächst langsam. Genauso wie das Unternehmen. Das Biolabel stellt für ihn keine Frage dar, es ist für ihn eine Einstellung, auch wenn es dadurch zu Gewinneinbussen kommt und seine Kollegen aus Nachbarkantonen über seine tiefen Preise grinsen. Tobias richtet sich nach den Bedürfnissen seiner Kunden und ergänzt sein Angebot mit Früchten aus der Region. Offen und ehrlich kommuniziert er seinen Kunden, welche Produkte in seinen Gärten gewachsen sind und welche er sich über Kollegen aus dem Mittelwallis besorgt hat.

Wer die Varietät des Angebots betrachtet, fühlt sich geehrt am Tisch zu sitzen. Erntezyklen unzähliger Gemüsesorten werden strategisch geplant, angebaut und geerntet. Es zeigt einerseits wie fruchtbar das Land in Termen ist, andererseits wie kompetent Tobias seine Gemüse produziert. Wir sind stolz mit dem Bio-Gemüsebauer, Tobias Marte, Oberwalliser Produkte in die BergBox zu bringen und freuen uns auf die Zusammenarbeit.