Brasserie du Vieux Chemin

Betrieb

Clitch & Tico

Produkte

Walliser Bier

Standort

Route du Bouillet 18
Saviese

Als ich versuche mit Clitch zu sprechen, will es einfach nicht hinhauen. Versuche ich ihn zu erreichen, antwortet er nicht und umgekehrt. Was heute nicht klappt, sollte doch morgen besser werden. Doch Fehlanzeige. Wieder nichts. Es scheint wie verhext. Aber wir geben nicht auf, und zwar solange bis es nach einigen Tagen dann endlich soweit ist. Clitch heisst mit richtigem Namen Frédéric und ist für die Bierproduktion zuständig. Sein Sandkastenfreund Patrik – auch er verfügt über einen innovativen Kosenamen – und nennt sich Tico, führt die Geschäfte und den Verkauf. Beide zusammen gründeten sie im Jahr 2010 die Bierbrauerei du Vieux Chemin.

Savièse ragt über den Dächern der Kantonshauptstadt und wird umgeben von zahlreichen Rebbergen. Eigentlich nicht der Ort, um Bier zu brauchen und doch genau deswegen der Ort, um Bier zu brauen.

Aktuell braut das Duo 9 Biersorten. Natürlich wissen sie auch in Savièse, wie wichtig kreative Etiketten sind und für Aufmerksamkeit sowie ein Alleinstellungsmerkmal in den Läden sorgen. Die Brasserie du Vieux Chemin lässt sich dabei nicht lumpen und zündet ein veritables Feuerwerk der Kunst ab. Überzeug dich selbst.

Doch mit Etiketten allein ist es nicht getan. Der Inhalt sollte dann schon auch eine gewisse Qualität aufweisen. Aber auch da lassen sich die Herren nicht zweimal bitten und zeigen mir prompt den 2019 gewonnen World Beer Award in der Kategorie „Bestes Amber Schweiz“, welcher in London überreicht wurde.

Die BergBox freut sich ein echtes Goldbier in seinem Angebot zu haben und auf die weitere Zusammenarbeit mit den sympathischen Burschen aus Savièse.

Du willst mehr über die Brauerei erfahren?  Hier gehts zur Webseite von Breasserie du vieux Chemin.