Responsive Menu

Whitefrontier Brewery

Braumeister

Christ Treanor
Katie Pietsch

Produkte

Walliser Craft Bier

Standort

Rue du Levant 99
1920 Martigny

Hast du schonmal für längere Zeit das Wallis verlassen? Wie wars wenn du zurück warst?

Exakt – du hast gelernt zu schätzen, was für uns selbstverständlich ist. So weiss dies auch Whitefrontier zu nutzen. Es ist ihnen ein Anliegen, dass ihr Bier möglichst nahe an den Bergen gebraut wird. Eine Inspiration, wie sie es nennen.

Whitefrontier ist Lifestyle. Eine Meute junger Leute die exakt wissen was sie wollen und was sie gerne tun. Sie haben geschafft diese Leidenschaft zu ihrem Beruf zu machen. So ist es auch kein Zufall, dass das Bier der Brauerei so unglaublich gut daher kommt. Im Winter ist das Team in den Bergen auf den Skis, und brauen nebenbei Bier. Im Sommer brauen sie Bier und sind nebenbei in den Bergen.

Falls du Bierliebhaber bist und Whitefrontier bis anhin nicht kanntest, stehen die Karten gut, dass du bald schon ein neues Lieblingsbier haben wirst.

Nichts kommt von ungefähr. Christ Treanor ist der Braumeister bei Whitefrontier – kein Unbekannter in der Szene. Der Ire war schon immer ein Bierfanatiker, wie man aus internen Kreisen hört, war es für Whitefrontier ein absoluter Lucky-Punch den Iren kurz nach seiner Ausbildung abzuwerben und in die Schweiz zu locken. Nicht zuletzt wohl wegen den Bergen, wo Christ in seiner Freizeit seinem Hobby, dem Downhill-Biken, nach geht. Er ist ein Urgestein im Whitefrontier-Gebilde und ist seit anfangs an dabei.

Chris rechte Hand ist eine Frau. Die Amerikanerin Katie Pietsch sorgt sich um die Ordnung und Qualität im Keller in Martinach. Wer ein Auge für Innovationsmanagement und Marketing hat, dem fällt aus, dass Chris und Katie in deren Rücken ein sensationelles Team haben. Wir sind stolz Whitefrontier im Oberwallis zu vertreten. Und vorallem sind wir gespannt mit was das Team von Whitefrontier uns als nächstes überzeugt. „C’est la vie. – würde Chris kurzerhand sagen….

Du willst mehr über die Brauerei erfahren? Hier gehts zur Webseite von White Frontier.